Aktuelles

Gottesdienstordnung für das 4. Quartal 2017

für die Sonn- und Feiertage

Seit dem 1. Advent 2016 gilt die veränderte Gottesdienstordnung für die Sonn- und Feiertage im Pastoralverbund Olpe. Wir versuchen so, der sinkenden Zahl von Gottesdienstbesuchern wie auch von Priestern im aktiven Dienst Rechnung zu tragen und trotzdem weiterhin in allen Orten regelmäßig und planbar Eucharistie am Sonntag zu feiern.

Feste Zeiten und Orte für Sonntagsgottesdienste sind wie folgt festgelegt:

In St. Martinus, der Zentralkirche unseres Pastoralverbundes:
18:00 Uhr (Vorabendmesse), 11:00 Uhr, 19:00 Uhr.

In St. Marien um 09:30 Uhr.

Im Mutterhaus der Olper Franziskanerinnen und in der Kapelle des St. Martinus-Hospitals jeweils um 08:00 Uhr.

In der Hatzenberg-Gemeinde um 17.30 Uhr, 9.00 Uhr und 10.30 Uhr, da diese Gottesdienste von den Patres im Pallottihaus geleitet und verantwortet werden.

Die weiteren acht Sonntagsgottesdienste werden in den anderen Kirchen- und Kapellengemeinden gefeiert und die Zeiten jeweils für ein Quartal miteinander vereinbart:

Die Gottesdienstordnung für die Monate Oktober bis Dezember 2017 finden Sie hier als PDF-Datei.

Die Gottesdienstordnung für die Monate Juli bis September 2017 finden Sie hier als PDF-Datei.