Aktuelles

Mal dir dein Olpe

72-Stunden Atkion des Lorenz-Jaeger-Haus brachte alt und jung zusammen

Hierbei war das Ziel, Olpe aus Sicht von jung bis alt kreativ darzustellen. Unter dem Motto: „Mal dir dein Olpe“, wurden die eigenen Wünsche, Ideen oder Spinnereien auf eine Leinwand gebracht.

Begleitet wurde die 72-Stunden-Aktion von den Künstlerinnen Claudia Ackermann und Ivetta Becker. Bewohnende des Seniorenhaus Gerberwegs sowie Jugendliche aus Olpe und Umgebung haben am 24. und 25. Mai im Caritas-Zentrum Olpe gemeinsam ihre Ideen umgesetzt.

Dank der Unterstützung des Fördervereins für das Caritas-Zentrum Olpe e.V. konnte das Projekt in dieser Form ermöglicht werden.

Das Gesamtkunstwerk wird in der Sparkasse Olpe in der Westfälischen Str. 9 von Ende Mai bis Ende Juni ausgestellt und im September auf der Muggelkirmes für den guten Zweck versteigert werden.