Aktuelles

Orgeltag im Dekanat Südsauerland

für alle nebenamtlichen Organisten und Orgelinteressierte

Am Samstag, den 05.10.2019 findet in den Pastoralverbünden Olpe, Attendorn und Lennestadt zum ersten Mal ein Orgel-Tag im Dekanat Südsauerland statt. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr an den Hauptkirchen der Pastoralverbünde, in Olpe also an der Klais-Orgel (1958) der Stadtpfarrkirche St. Martinus.

Es werden dann bis ca. 15.00 Uhr bedeutende Orgeln (Mutterhauskirche [Klais], ehem. Pallotti-Kirche [Stockmann], Heilig-Geist-Kirche [Weyland], Marienkirche [Sauer])  in einer Art Orgelwanderung zu Fuß und per Privat-PKW in jeweils kleinen Konzerten durch die hauptamtlichen Kirchenmusiker DKM Dr. Jürgen Seufert in Olpe, Martin Nyquist in Attendorn (dieser führt den Orgel-Tag aus Termingründen am Sonntag, 06.10.2019 von 12.00 Uhr – 15.00 Uhr durch) und Michael Baumhöver in Lennestadt vorgestellt.

In Lennestadt-Altenhundem ist der Beginn an der Pfarrkirche St. Agatha.

In Attendorn ist der Beginn an der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

Angesprochen sind alle nebenamtlichen Organisten des Pastoralverbunds Olpe, meine C-Schüler sowie Orgelinteressierte aus der Pfarrgemeinde, die sich auch gerne einmal selbst an den Orgeln spieltechnisch versuchen wollen oder einfach nur die klanglichen und spieltechnischen  Möglichkeiten der „Königin (oder wie es Mozart formuliert des Königs) der Instrumente“ kennenlernen möchten.

DKM Dr. phil. Jürgen Seufert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Nyqvist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Martin Nyqvist

  

Michael Baumhöver

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Michael Baumhöver

 

Herzliche Einladung

Die Teilnahme ist kostenfrei – Außerdem wird noch das Heft „Orgeln im Kreis Olpe“ von Gabriel Isenberg zum Kauf von 5,-- EUR angeboten.